über Influenza

Ein Überblick zur Grippe

Die Grippe (auch als saisonale Influenza bekannt) ist eine akute Virusinfektion, die durch Influenzaviren ausgelöst wird und im Großteil der Welt verbreitet ist.

Symptome sind plötzliches hohes Fieber, Husten, Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Unwohlsein, Halsschmerzen und eine laufende Nase. Die Zeitspanne von der Infektion bis zum Ausbruch der Krankheit beträgt in etwa 2 Tage(1).

Die meisten Menschen erholen sich innerhalb einer Woche von Fieber und anderen Symptomen, ohne dabei auf medizinische Unterstützung angewiesen zu sein. Laut der WHO kann Influenza jedoch auch der Anlass für schwere Erkrankungen und Tod sein, insbesondere bei Menschen mit hohem Risiko(2).

Wer ist gefährdet?

Riskogruppen sind Kinder unter 2 Jahren, schwangere Frauen, Erwachsene über 60 und Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen, wie chronische Herz-, Lungen-, Nieren-, Leber-, Blut- oder Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes), sowie Personen mit einem schwachen Immunsystem(3).

Warum sind Senioren gefährdet? Mit über 60 sind wir anfälliger auf Komplikationen durch die Grippe, weil es für unseren Körper im Alter schwieriger wird, sich gegen Infektionen zu wehren. Eine Grippeimpfung kann dabei helfen, das Grippe-Risiko zu vermindern.

Wie kann ich mich mit über 60 gegen die Grippe schützen?

  1. Ein gesunder Lebensstil: Vorsorge ist die beste Medizin.
  2. Lassen Sie sich sofort medizinisch beraten wenn Grippe-Symptome auftreten(4): Bei über 60 wird empfohlen einen Arzt zu kontaktieren, um zu sehen ob eine medizinische Bewertung oder Behandlung, z.B. mit antiviralen Medikamenten notwendig ist(5).
  3. Für jede Grippesaison wird ein Grippe-Impfstoff entwickelt, um gegen die Viren zu schützen, die der Wissenschaft nach am meisten verbreitet sind(6). Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt Risikogruppen eine jährliche Impfung, dies betrifft auch Senioren (mit >60 Jahren)(7).

Referenzen:

(1) http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs211/en/
(2) http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs211/en/
(3) http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs211/en/
(4) http://www.cdc.gov/flu/about/disease/65over.htm
(5) http://www.cdc.gov/flu/about/disease/65over.htm
(6) http://www.euro.who.int/en/health-topics/communicable-diseases/influenza/data-and-statistics/seasonal-influenza-ah1n1-key-issues 
(7) http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs211/en/